Die 10 besten Anbieter von kostenlosen E-Mail-Diensten (neue Rangliste 2020)

  • Post author:
  • Post category:Allgemein

 

Liste und Vergleich der besten Anbieter von kostenlosen E-Mail-Diensten im Jahr 2020:

In der heutigen technologischen Welt ist E-Mail die gebräuchlichste Art der Kommunikation, ob für den geschäftlichen oder privaten Gebrauch.

Es gibt mehrere E-Mail-Dienstleister auf dem Markt, die ihre eigenen, einzigartigen Fähigkeiten haben. Dieser Artikel wird Ihnen wiederum helfen, den besten E-Mail-Anbieter auszuwählen.

Es gibt zwei Arten von E-Mail-Diensten, d.h. E-Mail-Clients und Webmail.

Der E-Mail-Client ist eine Anwendung für den Desktop und ermöglicht es Ihnen, einzelne oder mehrere E-Mail-Adressen zu konfigurieren. Sie können aus diesen Anwendungen E-Mails verfassen, senden, empfangen und lesen. Beispiel für den E-Mail-Client ist Microsoft Outlook.

Die besten Anbieter von kostenlosen E-Mail-Diensten

Primis-Spieler-Platzhalter

Webmail ist eine Webanwendung für den Zugriff auf die E-Mails. Der Zugriff erfolgt über Browser. Beispiele für Webmail sind Gmail und Yahoo.

In diesem Artikel werden wir eine Liste der wichtigsten E-Mail-Anbieter mit ihren Vor- und Nachteilen im Detail besprechen.

Bei der Auswahl eines E-Mail-Dienstleisters sollten Sie auf Speicherplatz, Benutzerfreundlichkeit, Spam-Filter und mobilen Zugriff achten.

Wenn Sie die E-Mail-Clients für die geschäftliche Nutzung wünschen, sollten Sie nach den Funktionen wie dem bereitgestellten Speicherplatz, der maximal erlaubten Größe der Anhänge, den angebotenen Sicherheitsoptionen, den Archivierungsmöglichkeiten und einigen anderen erweiterten Funktionen wie der Aufgabenplanung und den Kosten suchen.

Wenn Sie nach einem E-Mail-Dienst für den privaten Gebrauch suchen, sollten Sie nach Funktionen wie gute Spam-Blockierungsfunktionen, Virenschutz, Speicherplatz und Benutzerfreundlichkeit suchen.

Wie wähle ich einen Premium-E-Mail-Dienstleister aus?

Bei der Auswahl eines Premium-E-Mail-Dienstleisters sollten Sie auf Funktionen wie große Anhänge, Speicherplatz, Dateiwiederherstellungsoptionen, Optionen für die Zusammenarbeit, Aufgabenverwaltung, Unterstützung für mehrere Benutzer und benutzerdefinierte Domänen achten.

Im Allgemeinen kosten diese Premium-Dienste zwischen 6 und 30 Dollar. Der Preis variiert je nach den angebotenen Funktionen.